Andreas Müller (Prof.)

Andreas Müller analysiert und beurteilt komplexe Tragwerke und Baukonstruktionen. Bauherrschaften, Behörden und Planungsbüros schätzen Andreas Müllers reiche und internationale Erfahrung als Experte und Sachverständiger. Mit seiner hohen Fachkompetenz und seinem Netzwerk an ausgewiesenen Fachpartnern unterstützt er bei Entwicklung, Umsetzung und Erhalt von Holzbauprojekten sowie historisch wertvollen und denkmalgeschützten Gebäuden. Ebenso arbeitet er für Gerichte, berät Bauherrschaften bei Bauvorhaben, stellt Expertisen und Gutachten aus und stellt als Mitglied in der Jury von Architektur-Wettbewerben sein Wissen zu Verfügung. 

Mit zwei Partnern gründete Andreas Müller sein eigenes Ingenieurbüro «tragwerkeplus Ingenieurgesellschaft» in Reutlingen Deutschland. Seit 2005 wirkt er an der Berner Fachhochschule in Biel als Professor für Holzbau und Baukonstruktion in Lehre und Forschung. 2014 übernahm er die Leitung des fachübergreifenden Instituts für Hochbau, Tragwerke und Architektur der Berner Fachhochschule. 

Scroll-Buttons - automatisch erzeugt - nicht entfernen

Spezialgebiete

  • Tragstrukturen
  • Holzbau und Baukonstruktionen
  • Holzbrückenbau
  • weitgespannte Konstruktionen
  • Robustheit und Dauerhaftigkeit
  • Bauen im Bestand und Denkmalpflege

Berufliche Tätigkeiten

seit 2014
Leiter Institut für Holzbau, Tragwerke und Architektur
seit 2006
Bundesexperte für Denkmalpflege (Bundesamt für Kultur)
2005-2013
Leiter F+E-Einheit Holz- u. Verbundbau Berner Fachhochschule Architektur Holz und Bau, Biel
seit 2005
Professor für Holzbau und Baukonstruktion, Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau, Biel
2005-2013
Geschäftsführer und Gesellschafter, tragwerkeplus Ingenieurgesellschaft, Reutlingen
2004-2020
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger IHK, Fachgebiet Holzbau und Holzbrückenbau
2001-2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Institutskoordinator, Institut für Holzbau, Hochschule Biberach
1998-2005
Gesellschafter Tragwerke+Baukonstruktionen, Ingenieure Prof. Dipl.-Ing. Nikolaus Nebgen und Dipl.-Ing. Andreas Müller
1985-1997
Diplom-Bauingenieur und Projektleiter, Ingenieurbüro für Tragwerksplanung mit Schwerpunkt Ingenieurholzbau, Nikolaus Nebgen, Reutlingen

Ausbildung / Diplome

1985
Dipl.-Bauingenieur HFT Stuttgart, Vertiefungsrichtung: Konstruktiver Ingenieurbau

Mitgliedschaften

  • LIGNUM Schweiz
  • WTA Schweiz
  • SWISS Engineering STV
  • VSS-Normierungskommission NFK 3.10
  • Qualitätsgemeinschaft Holzbrückenbau e.V.

Forschungsprojekte

2020-2023
Innosuisse-Forschungsprojekt, “Flüssig-Kunststoff-Beschichtungssysteme als direkt begeh- und befahrbare Nutzbeläge auf Holz- und Holzwerkstoffen”
2018-2021
ASTRA-Forschungsprojekt, “Abdichtungssysteme und bitumenhaltige Schichten auf Brücken mit Fahrbahnplatten aus Holz”
2018-2021
Innosuisse-Forschungsprojekt, «Gebäudeerneuerung Oberwallis»
2017-2019
BAFU-Forschungsprojekt, „Holzbausanierung“
2015-2018
KTI-Forschungsprojekt, „Hochleistungs-Hybridbausystem mit Holz und Stahl“
2015-2015
Forschungsprojekt der Stiftung zur Förderung der Denkmalpflege, „Historische Holzverbindungen“
2013-2015
BAFU-Forschungsprojekt, „Langzeituntersuchung zu den Auswirkungen von wechselnden Feuchtegradienten in blockverleimten Brettschichtholzträgern”
2011-2013
BAFU-Forschungsprojekt, „Fahrbahnbeläge auf Holzbrücken“
2010-2014
KTI-Forschungsprojekt, „Eggo Holzbausystem“
2010-2014
KTI-Forschungsprojekt, „Entwicklung von Entkopplungssystemen zur Unterdrückung der Schallnebenwege im Wand- und Deckenknoten bei Konstruktionen in Holzbauweise“
2010-2012
BAFU-Forschungsprojekt, „Langzeitmessung der Holzfeuchte und Dimensionsänderung an Brücken aus blockverleimtem Brettschichtholz“
2007-2008
„Prediction and Assessement of Life-Cycle Performance of timber constructions“ COST-CH Projekt
2007-2008
„Überprüfungsmethoden von Holzkonstruktionen“ BFH Projekt

Publikationen

Müller, A.; Geyer, C.; Hausammann, R. (2020): Hochleistungs-Hybridbausystem mit Holz und Stahl. Bautechnik 97, Sonderheft Holzbau, S. 26-34. https://doi.org/10.1002/bate.201900114

Müller, A.; Vollmer, M.; Wiegand, T. (2017): INFORMATIONSDIENST HOLZ, holzbau handbuch, Reihe 4, Teil 2, Folge 4, „Ausschreibung von geklebten Vollholzprodukten“, 2. überarbeitete Auflage, www.brettschichtholz.de

Müller, A.; Franke, B.; Schiere, M.; Franke, F. (2017): “Advantages of moisture content monitoring in timber bridges”, ICTB 2017, 26.-29. Juni 2017, Skelleftea, Schweden

Müller, A. (2017): «Robustheit und Dauerhaftigkeit» - Einführung und Grundlagen, 49. Fortbildungskurs Weinfelden S-WIN, 24.-25. Oktober 2017, Weinfelden, Schweiz

Müller, A.; Brunner, M.; Lang, S. (2016): “Historical Timber Connection”s, WCTE 2016, 22.-25. August 2016, Wien, Österreich

Müller, A.; Wiegand, T. (2016): INFORMATIONSDIENST HOLZ, holzbau handbuch, Reihe 4, Teil 2, Folge 2, „Herstellung und Eigenschaften von geklebten Vollholzprodukten“, 2. überarbeitete Auflage, ISSN-Nr. 0466-2114, www.brettschichtholz.de

Müller, A.; Franke, B. (2016): «Langzeit-Monitoring von Holzbrücken – Erkenntnisse zum Feuchteverhalten im Tragquerschnitt», 4. Internationale Holzbrückentage IHB 2016, Filderstadt; Herausgeber: FORUM HOLZBAU, Biel, Schweiz

Müller, A.; Wiegand, T. (2015): INFORMATIONSDIENST HOLZ spezial, „Holzbau für kommunale Aufgaben - Qualitätssicherung im Holzbau“, 2. überarbeitete Auflage, Informationsverein Holz e.V., Düsseldorf

Müller, A.; Franke, B. (2015): «Methoden der Zustandserfassung bei Holzbauwerken», 8. Europäischer Kongress (EBH 2015) Bauen mit Holz im urbanen Raum, Oktober 2015, Köln; Herausgeber: FORUM HOLZBAU, Biel, Schweiz

Müller, A.; Scharmacher, F. (2015): «Zustandserfassung von Holztragwerken - Stand der Technik», 4. Kolloquium Erhaltung von Bauwerken, Januar 2015, Ostfildern, Technische Akademie Esslingen

Simon, A.; Müller, A. (2014): Die Bauwerksprüfung geschützter Holzbrücken - handnah und wirtschaftlich?, 3. Internationale Holzbrückentage IHB 2014, Bad Wörishofen; Herausgeber: FORUM HOLZBAU, Biel, Schweiz

Müller, A.; Brunner, M. (2014): Structural safety thanks to quality: Plan robustness, build with checks, monitor permanently, World Conference on Timber Engineering, August 10-14, Quebec City, Canada

Müller, A.; Franke, B.; Franke, S.;(2014): Langzeit-Monitoring von Holzbrücken - Erkenntnisse zum Feuchteverhalten im Tragquerschnitt, 1. Brückenkolloquium, Beurteilung, Ertüchtigung und Instandsetzung von Brücken, Juni 2014, Ostfildern, Deutschland

Müller, A.; Kolb, H. (2009): Grubenmanns Brücken. TEC 21 - Schweizerische Bauzeitung, Nr. 42-43, 10-2009, espazium – der Verlag für Baukultur, Zürich.

Müller, A.; Wiegand, T. (2005): INFORMATIONSDIENST HOLZ INFORMATIONSDIENST HOLZ, holzbau handbuch, Reihe 1, Teil 8, Folge 1, „Planungshilfen für Nagelplattenkonstruktionen“, ISSN-Nr. 0466-2114, Informationsverein Holz e.V., Düsseldorf

Müller, A. ; Sessing, J.; Schwaner, K.; Wiegand, T.(2001): INFORMATIONSDIENST HOLZ, holzbau handbuch, Reihe 1, Teil 10, Folge 4, „Außenbekleidungen aus Holzwerkstoffen“, ISSN-Nr. 0466-2114, Informationsverein Holz e.V., Düsseldorf

Cheret, P.; Grohe, G.; Müller, A.; Schwaner, K.; Winter, S.; Zeitter, H.(2000): INFORMATIONSDIENST HOLZ holzbau handbuch, Reihe 1, Teil 1, Folge 4, „Holzbausysteme“, Informationsverein Holz e.V., Düsseldorf